Willkommen in der Microsoft Cloud Deutschland
Mit der Microsoft Cloud Deutschland werden Kundendaten ausschließlich in Deutschland gespeichert. Die Kontrolle und Entscheidungsgewalt über die Daten obliegt den Kunden selbst. Die Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom T-Systems – der Datentreuhänder – agiert unter deutschem Recht und überwacht den Zugriff auf die Kundendaten.
Azure Costs unterstützt das Kostenmanagement für die Microsoft Cloud Deutschland zu 100% und stellt somit sicher dass alle Abrechnungsdaten in Deutschland dem Datentreuhand Modell folgend gespeichert werden. Dadurch können alle Cloud Verwaltungs- und Optimierungs-Prozesse rechtssicher in Deutschland abgebildet werden.

Kosten überwachen

Moderne und flexible Cloud Infrastrukturen können ungewollte und unvorhergesehene Kosten verursachen. Um diese zu vermeiden ist es notwenidge Kostentreiber zu indentifizieren und zu verstehen. Mit azure costs ist es einfach kritische Trends und Kostenspitzen sofort zu identifizieren.

Automatischer Import & Sync

azure costs ist jederzeit mit den aufgelaufenen Kosten der Azure Cloud synchronisiert. Der automatische Import stellt sicher das alle Kosten vollständig automatisch auf Tagesbasis abgeglichen werden.

Kosten Dashboards

Die Cloud Nutzung einer Organisation zu überschauen ist einfach wenn alle KPIs gemessen und visualisiert werden könnnen. Unsere Kosten Dashboards ermöglichen einen klaren Blick auf alle wichtigen Kosten- und Nutzungs-KPIs.

Erweiterte Gruppierungsfunktionen

Zur Darstellung aller Zusammenhänge in den aufgelaufenen Kosten wird in den Dashboards die Gruppierung nach jedem Datenfeld ermöglicht, z.B. Subscriptions, Tags, Service Types, Cost Centers, Departments, Resource Groups und Regionen.

Mail Reports

Mail Reports stellen Informationen zu den aufgelaufenen Azure Cloud Kosten auf täglicher Basis zur Verfügung. Dadurch erhalten alle Teilbereiche eines Unternehmens die benötigten Kosten- und KPI-Informationen optimal aufbereitet.

Ausgabe & Kosten Alarm

Azure ermöglicht es jedem Unternehmen nutzungsbasiert zu bezahlen, weshalb es wichtig ist Limits zu definieren. Sollten die Azure Kosten, vom Kunden gesetzte Budget Limits überschreiten, werden automatisch Mail-Benachrichtigungen gesendet um sicherzustellen, dass sie innerhalb Ihrer gewollten Sollvorgaben bleiben.

Manueller Datensync

Das automatische Datenimport Feature sorgt für einen täglichen Import aller Verbrauchsdaten. Wenn jedoch eine sofortige Aktualisierung der Daten benötigt wird, kann diese über den manuellen Datensync realisiert werden.

Multi Vertragsunterstützung

Wenn Unternehmen mehrere Enterprise Verträge für die Microsoft Azure Cloud besitzen, ermöglicht azure costs es ihnen alle Kosteninformationen innerhalb eines Accounts zu überwachen und zu managen. Alle Features und Funktionen von azure costs können hierbei für eine unbegrenzte Anzahl von Enterprise Verträgen verwendet werden.

Multi Benutzerunterstützung

Dieses Feature ermöglicht den Zugriff auf Enterprise Accounts von beliebig vielen Benutzern, was das Teilen von Kosten Dashboards und Kosten Daten innerhalb eines Unternehmens erleichtert. Das befähigt Unternehmen azure costs zu nutzen ohne sich über Abteilungsgrenzen Gedanken machen zu müssen und erleichtert Prozesse wie Leistungsverrechnungen zwischen Abteilungen.

Basic Startup Professional Enterprise Service Provider
Kosten überwachen
Automatischer Import & Sync
Kosten Dashboards
Erweiterte Gruppierungsfunktionen
Mail Reports
Diagramme in Mail Reports
Ausgabe & Kosten Alarm
Manueller Daten Sync
Multi Vertragsunterstützung
Multi Benutzerunterstützung
Kosten optimieren
Erweiterte Filter
Kostenaufschlüsselung in Reports
Trend Analyse
Ressourcen Tagging
Smart Compare
Jährlicher Finanz-Report (coming soon)
Team & Enterpriseunterstützung
Datenzugriff via RESTful API
Kundespezifische Preise & Währungen
Finanzen verwalten
Kunden Sub Domain
Branding
Teilen von Filtern
Abonnement basierte Berechtigung
Anpassbare Widgets
Azure Active Directory Unterstützung
SSL Zertifikat & Domain